Konfirmation

Konfirmation 2015

Viele Konfirmandinnen und Konfirmanden sind schon als Kleinkinder getauft worden. Dieser Schritt war eine Entscheidung ihrer Eltern. Während der Konfirmandenzeit haben die Jugendlichen dann die Chance, den christlichen Glauben (besser) kennen zulernen und noch einmal intensiv darüber nachzudenken.

So können sie die Tauf-Entscheidung der Eltern überprüfen und nachvollziehen und bestätigen mit der Konfirmation die Entscheidung ihrer Eltern und sagen "Ja" zur eigenen Taufe.

Mit der Konfirmation sind übrigens einige Rechte innerhalb einer Kirchengemeindeverbunden. Wer konfirmiert ist, darf ein Patenamt übernehmen und an allen Entscheidungen in unserer Gemeinde mitwirken.

Konfirmationstermine

2018 

Sonntag Kantate: 29. April 

Sonntag Rogate: 6. Mai 

2019

Sonntag Kantate: 19. Mai 

Sonntag Rogate: 26. Mai 

2020

Sonntag Kantate: 10. Mai 

Sonntag Rogate: 17. Mai 

Jeweils zwei Wochen vor dem ersten Konfirmationstermin findet in der Michaelskirche der Katechismusgottesdienst statt, in dem die Konfirmadinnen und Konfirmanden der Gemeinde zeigen können, was sie in den vergangenen neun Monaten alles gelernt haben und wie sie sich konkret mit den Grundsätzen des christlichen Glaubens auseinandergesetzt haben. 

Weitere Informationen zur Konzeption unseres Konfirmandenunterrichts finden Sie hier