Posaunenchor

Der Posaunenchor in der Michaelskirche

Am Dienstagabend gehört das Gemeindehaus den Bläserinnen und Bläsern.

Zuerst trifft sich die Gruppe der Anfänger (neue Gruppe ab 18 Uhr - Interessenten herzlich willkommen) die sich intensiv darauf vorbereitet, den Posaunenchor möglichst bald verstärken zu können, ehe es um 19.00 mit den Jungbläsern weitergeht. 

Unter der Leitung von Sebastian Jäger, der die Leitung des Posaunenchors am 16. Februar 2014 von Christof Bosch übernommen hat, wird ab 20 Uhr für die Auftritte des großen Chores geprobt. Das Repertoire reicht von alter Musik bis zu modernen rhythmischen Stücken.

Im September 2014

Regelmäßig spielt der Chor beim Gottesdienst im Grünen (zusammen mit dem Posaunenchor der methodistischen Gemeinde), beim Gottesdienst in Heuchstetten, bei der Konfirmation, beim Kurrendeblasen an Heilig Abend, bei Gemeindefesten, beim Seniorennachmittag und bei vielen anderen Anlässen.

Neben der Musik ist das Erleben von Gemeinschaft wichtig. Besonders schön ist, dass im Posaunenchor alle Altersgruppen zusammen kommen und eine fröhliche Gemeinschaft bilden. Zu den gemeinsamen Unternehmungen gehören nicht nur Feste. Auch Arbeitseinsätze, etwa als um die Michaelskirche neue Bäume gepflanzt wurden, stehen auf dem Kalender.

Im September feierte der Posaunenchor seinen 90. Geburtstag mit zwei großartigen Konzerten sowie einem besonderen Festgottesdienst. Einen ausführlichen Bericht darüber finden Sie hier