Gemeinsam unterwegs mit Eltern

Verantwortlich für die Erziehung sind die Eltern. Niemand kennt das Kind besser und länger. Die Kindergartenzeit ist zwar ein wichtiger, aber nur ein Abschnitt, den das Kind auf seinem Lebensweg durchlebt.

Die Erzieherinnen begleiten Kinder auf diesem Abschnitt und unterstützen mit ihrer Arbeit die Familien. Der Kindergarten ist in der Regel die erste öffentliche Einrichtung, der die Familie ihr Kind anvertraut.

Im Kindergarten treffen sich Familien, die oft im gleichen Lebensabschnitt sind. Dabei lebt jede Familie das Leben anders. Diese Vielfältigkeit an Begabungen, Können und Wissen ist bereichernd. In unserem Kindergarten soll diese Reichhaltigkeit einen Platz haben.

Es finden Veranstaltungen für Eltern z. B. Elternabende, Wanderungen, Elterncafé und Feste statt. Wir führen regelmäßige Eltern- und Entwicklungsgespräche. Monatlich gibt es einen Elternbrief. Eltern unterstützen unsere Arbeit, indem sie uns zum Turnen oder bei Ausflügen begleiten.

Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Eltern und unterstützt die Arbeit des Kindergartens.

Bei allem ist uns die individuelle Zusammenarbeit mit der Familie zum Wohle des Kindes wichtig!