Natur pur

Viel Wert legen wir darauf, dass unsere Kinder so viel wie möglich draußen sind. Jeden Tag gehen wir in unseren großen Garten. Hier können sich Kinder sehr viel bewegen: rennen, auf einem Baum klettern, rutschen oder im Sand spielen. Außerdem können sie die Natur zu jeder Jahreszeit erleben. Sie entdecken die ersten Blumen oder die ersten Knospen am Baum, sie beobachten eine Ameise, die von ihrem Winterschlaf aufgewacht ist usw.

Immer wieder machen wir kleine Spaziergänge zum Eglensee, wo wir die Frösche, die Enten oder andere Seebewohner beobachten können. Sehr spannend ist es auch im Winter, wenn der See zugefroren ist.

Im Sommer findet unsere Waldwoche statt (oder Wald- und Wiesentage in der Mäusegruppe). An diesen Tagen verbringen wir den ganzen Vormittag im Wald. Hier haben unsere Kinder die Möglichkeit, den Wald besser kennen zu lernen. Sie erforschen Bäume, Pflanzen, die Bodenbeschaffenheit des Waldes, sie entdecken kleine Käfer im Gras oder Tierspuren auf dem Waldboden und lauschen dem Rascheln der Blätter oder bewundern den Gesang der Vögel. Unsere Kinder genießen die faszinierende Ruhe des Waldes, seine reine frische Luft und haben sehr viel Spaß!