Herzlich Willkommen!

Lebendiger Adventskalender am 7. Dezember 2017 - Foto: M. Maisenbacher

Auf diesen Seiten erfahren Sie Wissenswertes über die Evangelische Kirchengemeinde Gerstetten: 

Wir laden Sie herzlich ein!

Pilger auf dem Jakobsweg sind eingeladen, auf ihrem Weg in der Jakobskirche Sontbergen bei den Fenstern von Sieger Köder Rast zu machen.

 

 

Seniorenfeier 2018

Regenschauer und Sturmböen konnten die Senioren der evang. Kirchengemeinde am Sonntag nicht davon abhalten, den Saal des Gemeindehauses an der Schillerstraße fast bis auf den letzten Platz zu füllen. Dort hatte ihnen der Kirchengemeinderat zusammen mit einem Helferteam eine festlich gedeckte Tafel...

mehr

Neue Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt

Am Sonntag, 23. September 2018 wurden in einem Festgottesdienst in der nahezu vollbesetzen Michaelskirche 31 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt.

Nachdem Pfarrer Maisenbacher in seiner Ansprache über die Schuhe des Glaubens gesprochen hatte, wurden den Konfirmandinnen und...

mehr

Neue Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt

Am Sonntag, 23. September 2018 wurden in einem Festgottesdienst in der nahezu vollbesetzen Michaelskirche 31 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt.

Nachdem Pfarrer Maisenbacher in seiner Ansprache über die Schuhe des Glaubens gesprochen hatte, wurden den Konfirmandinnen und...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr