Herzlich Willkommen!

Panoramaaufnahme von Gerstetten am 10.03.2019 Foto: G. Schabel

Pfarrer*in gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Gerstetten sucht zum 1. September 2020 eine/n neue/n Pfarrer/in oder ein Pfarrerehepaar.

mehr

Baustart an der Michaelskirche

Mit einem Kapitaleinsatz von 692.000 Euro saniert die Evang. Kirchengemeinde derzeit die heuer 234 Jahre alt gewordene Michaelskirche. Sie thront mit ihrem 34,3 Meter hohen Turm auf der „Halde“ und ist zusammen mit der Nikolauskirche und der Sontberger Jakobuskirche eines von drei Gotteshäusern, das...

mehr

Neuer Kirchengemeinderat eingesetzt

Im Rahmen des Gottesdienstes am 4. Advent dankte Pfr. Michael Maisenbacher den amtierenden Ratsmitgliedern für die fruchtbare wie vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte den vier ausscheidenden Kirchengemeinderätinnen und -räten, Kerstin Eckhardt, Ingrid Pfeifer-Nieß,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr