Aktuelle Meldungen

Pfarrer*in gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Gerstetten sucht zum 1. September 2020 eine/n neue/n Pfarrer/in oder ein Pfarrerehepaar.

mehr

Baustart an der Michaelskirche

Mit einem Kapitaleinsatz von 692.000 Euro saniert die Evang. Kirchengemeinde derzeit die heuer 234 Jahre alt gewordene Michaelskirche. Sie thront mit ihrem 34,3 Meter hohen Turm auf der „Halde“ und ist zusammen mit der Nikolauskirche und der Sontberger Jakobuskirche eines von drei Gotteshäusern, das...

mehr

Neuer Kirchengemeinderat eingesetzt

Im Rahmen des Gottesdienstes am 4. Advent dankte Pfr. Michael Maisenbacher den amtierenden Ratsmitgliedern für die fruchtbare wie vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte den vier ausscheidenden Kirchengemeinderätinnen und -räten, Kerstin Eckhardt, Ingrid Pfeifer-Nieß,...

mehr

Neue Konfirmandinnen und Konfirmanden vorgestellt

Am Sonntag, 6. Oktober 2019 wurden in einem Festgottesdienst in der Michaelskirche 35 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt.

Nachdem Pfarrer Maisenbacher in seiner Ansprache die Konfirmandenzeit in Anlehnung an ein Gleichnis Jesu (Mt 13,45f.) mit der Suche nach einer Perle...

mehr

19 „Jubelkonfirmand*innen“ feierten an Himmelfahrt in der Michaelskirche Goldene bzw. Diamantene Konfirmation

„Ein Klick lohnt sich immer“: Wer dieser Empfehlung der Evang. Kirchengemeinde folgt, findet unter dem Stichwort „Konfirmation“ die Fotos nahezu aller Konfirmandenjahrgänge der letzten 119 Jahre. 1969 ließ sich Pfarrer Dieter Roser mit den damals 14-Jährigen Konfirmanden ablichten, die sich, den...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de