Ökumene

Unsere Partner in der Ökumene sind:

Katholische Kirchengemeinde Gerstetten (St. Petrus und Paulus, Forststraße 19)

Evangelisch Methodistische Kirchengemeinde Gerstetten (Ulmer Straße 10)

Sowohl zur katholischen als auch zur methodistischen Kirchengemeinde Gerstetten bestehen gute und freundschaftliche Beziehungen. Die Ökumene bleibt eine besonders wichtige Herausforderung für jede christliche Gemeinde.

Ökumenische Gottesdienste mit allen ökumenischen Partnern werden mit beiden Posaunenchören sowie den vereinigten Kirchenchöre Mitte Oktober gefeiert. Die katholischen Mitchristen feiern mit uns zusammen den Bandlift-Gottesdienst sowie den ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Albdrachenfestes im Grünen.  Dreimal jährlich stattfindende Schulgottesdienste sowie die monatlichen Gottesdienste in den beiden Pflegeheimen sind immer ökumenisch.

Auch in den Gruppen und Kreisen gibt es vielfältige ökumenische Kontakte. Die beiden Kirchengemeinderäte treffen sich regelmäßig zu gemeinsamen Sitzungen, die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Dienstbesprechungen.

Besonders enge Beziehungen zur katholischen Gemeinde gibt es in der Erwachsenenbildung, für die evangelischerseits Pfarrer i.R. Zeh verantwortlich ist. Ein ökumenisches Team bietet immer wieder interessante Vortragsabende in beiden Gemeindehäusern an. 

Beim ökumenischen Nachbarschaftstreffen